Panorama

WELLs wells

We Love Life

Konzept: Suchtprävention auf Augenhöhe – „Peer to Peer“

Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 10 engagieren sich in der Suchtprävention. Sie sind als Gleichaltrige/Multiplikatoren dabei besonders glaubwürdig. Betreut und unterstützt werden sie durch beauftragte Lehrkräfte. Die Suchtprävention findet in Kooperation mit dem Landkreis, den Suchtberatungsstellen und dem bwlv-Karlsruhe statt.

 

Aktivitäten der WELLs

Jahresplanung

  • suchtpräventive Aktionen und Projekte gemeinsam mit Lehrkräften planen (z.B. Präsentationen zum Thema Rauchen, Essstörungen,Cannabis)

Tabakprävention Klasse 7

  • in Zusammenarbeit mit einer Klinik (St.Vincentius-Kliniken)

Grundausbildung im Gate (Ettlingen)

  • Grundkenntnisse zum Thema Sucht erwerben und Teambildung fördern (Grundlagen für die Arbeit der WELLs legen)

Suchtberatungsstelle Karlsruhe

  • Kennenlernen
  • Besuch von Vorträgen zum Thema Sucht (Themenangebote der Suchtberatungsstelle variieren)

Projekttag

  • Vorbereitung und Durchführung eines Projekttages (Alkohol) in den 8.Klassen